RAUM FÜR GESUNDHEIT & MEDITATION

NATURHEILPRAXIS in TAUFKIRCHEN

Was für den einfachen Menschen ein Stein ist, ist für den Wissenden eine Perle.

Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (1207-1273)

Urinfunktionsdiagnostik

Die Urinfunktionsdiagnostik ist eine moderne Form der klassischen Harnschau. Mit speziellen Stoffen versetzt und erhitzt verändert sich der Urin in Farbe, Konsistenz und Klarheit. So kann man Schlüsse auf mögliche Belastungen der inneren Organe wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Darm und Nieren ziehen, bevor diese labordiagnostisch nachweisbar erkrankt sind. 

Die Urinfunktionsdiagnostik gibt eine - auch für den Patienten – deutlich sichtbare Auskunft darüber, wie wohl unsere Organe sich mit unserer Ernährung und unserer Lebensweise (Schlaf-Wach-Rhythmus, Bewegung, Entspannung, Stress…) fühlen. Überfordern wir Organe oder gibt es „müde“ Organe, die eine Anregung benötigen? Diese und weitere Informationen können wir daraus ablesen. 

Eine frühzeitige Diagnose ermöglicht uns, mit ganzheitlichen Therapien gezielt unsere Organe zu schützen und zu unterstützen und manifesten Dysfunktionen - soweit möglich - vorzubeugen.